Was ist eine DTS?

Die DTS ist ein Intensivkurs, mit einer 12-wöchigen Schulphase,
gefolgt von einem 8-10 wöchigen praktischen Einsatz.

Die Lehrphase ist zu Deiner persönlichen Charakterentwicklung und zur
Vertiefung Deiner Beziehung zu Gott gedacht.

Der Einsatz ist geprägt von überkultureller Erfahrung, die deine Sicht
auf die Welt verändern wird. Du hast die Möglichkeit umzusetzen,
was du in der Lehrphase gelernt hast.

Unsere DTS Studenten kommen aus der ganze Welt.
Deshalb wird alles auf deutsch und englisch übersetzt.

Lebensverändernd

Eine DTS wird ohne Zweifel Dein Leben verändern.

Aufgrund ihrer einzigartigen Ausführung unterscheidet sich die DTS sehr
von den meisten Kurzzeit-Missionseinsätzen oder Bibelschulen.

“der absolute Wendepunkt in meinem Leben”

Die Jüngerschaftsschule wird Dir helfen, Gott persönlicher kennen zu lernen
 - nicht nur theoretisch. Die DTS hat eine starke Betonung auf persönliche Anwendung.
Viele Schulabsolventen sagen, dass ihre DTS der absolute Wendepunkt ihres Lebens war.

Warum DTS?

Eine DTS kann man aus vielen verschiedenen Gründen machen,
einige der folgenden Punkte treffen vielleicht auch auf Dich zu:

  • Wachstum in der Beziehung zu Gott
  • Persönlichkeitsentwicklung und Entfaltung
  • Herausfinden, wie Du den Unterschied machen kannst
  • Bildung eines biblischen Lebensfundaments
  • aktiv werden in Gemeinden, Mission, etc.
  • Kennenlernen der Werte von Jugend mit einer Mission

Lehrphase

Die Lehrphase besteht aus zwölf Wochen. In jeder Woche wird ein Sprecher zu einem Thema lehren.
Außerdem gibt es wöchentliche Ministries und einen einwöchigen Minieinsatz in einer deutschen Stadt.

Folgende Themen erwarten Dich:

  • Charakter Gottes
  • Gottes Stimme hören
  • Lobpreis / Anbetung
  • Vaterherz Gottes
  • Heiliger Geist
  • Beziehungen
  • Evangelisation
  • Identität in Jesus
  • geistliche Kampfführungen
  • Mission und Berufung
  • Biblische Weltanschauung
  • Reich Gottes

Einsatz

Das Ziel des Einsatzes ist es, das Evangelium in Wort und Tat zu verkünden.

Der Einsatz beginnt direkt nach der Lehrphase und wird für ca. 8-10 Wochen in einem anderen Land stattfinden. Vor Ort arbeiten wir dann mit lokalen Gemeinden und Organisationen zusammen.

In dieser Zeit wirst Du Gott auf sehr reale Weise erleben und Du wirst anwenden können, was Du in der Lehrphase gelernt hast.

Der Einsatz ist so gestaltet, dass Du die Möglichkeit hast eine Vielfalt an Dienstmöglichkeiten kennen zu lernen:

  • Straßenevangelisation
  • Müll aufsammeln
  • Häuser bauen
  • Hausbesuche
  • Seminare geben
  • Gottesdienste gestalten
  • predigen
  • Kinderprogramm

DTS und ich?

“Ist eine DTS überhaupt das Richtige für mich?" "Bin ich bereit für eine DTS?”
Du musst nicht perfekt sein... sondern einfach nur für Gott verfügbar.

Ob Single, verheiratet oder als Eltern - Du bist herzlich eingeladen, Dich für eine DTS zu bewerben.

Wenn du dich für eine DTS bewerben willst, solltest du:

    • zwischen 16-35 Jahren alt sein
    •   
    • Christ sein
      Wenn Du nicht sicher bist, was das für Dich bedeutet, rufe uns bitte an. Wir sprechen gerne mit Dir darüber!
    •   
    • eigenverantwortlich sein
      Du solltest fähig sein, Verantwortung für Dein eigenes geistliches Wachstum zu übernehmen. Du solltest einen Hunger nach Gottes Wort haben und ernsthaft diese Zeit dazu nehmen, um Dich weiter als Diener im Leib Christi zu entwickeln.
    •   
    • an Mission interessiert sein
      Du solltest ein deutliches Interesse an Mission haben und auch für die Weltmission verfügbar sein.
    • emotional stabil sein
      Du solltest frei von lebenskontrollierenden Problemen und gesund in emotionalem und psychischem Verhalten sein. Falls Du in psychiatrischer Behandlung warst, solltest Du seit mindestens einem Jahr eine entsprechend emotionale Stabilität haben.

      Falls Du verheiratet bist, sollte Deine Ehe stabil und frei von größeren Problemen sein. Die DTS hat nicht das Ziel Deine Ehe zu “reparieren”. Beide Ehepartner sollten einen Ruf zur DTS haben. Solange ihr gut miteinander kommunizieren und Euch auch nach aussenhin fokussieren könnt , sollte aber alles klar sein.

      Falls Du in einem Heim betreut wurdest (disziplinarisch oder in Rehabilitation), sollten ca. 6 Monate verstrichen sein, bevor Du eine DTS machst.

Kosten

Die Kurskosten sind von Base zu Base unterschiedlich.
Wir berechnen für die DTS:

Lehrphase 1.900 €
Einsatzca. 1.800 € *
Anmeldegebühr 25 €

Enthalten sind Kosten für Unterkunft, Verpflegung, Reisekosten und Unterrichtsmatrialien.
Nicht enthalten sind Kosten für Visum, Impfungen, Reiseversicherung, Hygieneartikel, Wäschereinigung, persönliche Freizeitaktivitäten.

*die Kosten für den Einsatz sind maßgeblich abhängig von Einsatzland und Flugkosten. Der genaue Betrag wird während der Lehrphase bekannt gegeben.

DTS und danach?

Die DTS ist Voraussetzung für alle Studiengänge an der Universität der Nationen (UofN) sowie für die Mitarbeit bei Jugend mit einer Mission.

Bei erfolgreichem Abschluss der Jüngerschaftsschule kannst Du zwischen 20-24 Credits erreichen. Diese Credits können bei weiteren Studiengängen der UofN angerechnet werden oder zu anderen teilnehmenden Ausbildungszentren oder Universitäten übertragen werden.

In einigen Ländern ist die Universität der Nationen eine anerkannte Hochschule, sodass Du dort einen staatlich anerkannten Abschluss machen kannst.